Wasserwechseln leicht gemacht :-)

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

Immer mehr Aquarianer kommen wieder zum Schluss, dass es ohne Wasserwechsel mittel- bis langfristig jedenfalls, in unserem Hobby nicht geht. Um euch dieses Prozedere aber so einfach wie möglich zu machen, haben wir uns einmal Gedanken über eine kostengünstige Lösung gemacht.

Fangen wir also mit der Zutatenliste an:

1 mal Sulo Mülltonne 38,90€

…ab zur Tonne

Wichtig das es genau diese ist. Habe Clones gesehen, welche zwar ein bisschen
günstiger sind, qualitativ aber Lichtjahre schlechter. Es muss also eine Sulo sein !
Die bekommt Ihr um ca. 40€

1 x Tankverschraubung Durchmesser 40mm für 3.30€

 

ca. 10cm Rohr 40mm

1 x Kugelhahn 40mm 11.60€

 

2 x Winkel 90° 40mm 1.29€

 

1 x leistungsfähige Umwälzpumpe z.B.

 

oder was Ihr sonst rumliegen habt

1 x Anschluss für Osmoseanlage ca. 2 €

http://www.ebay.de/itm/Winkel-Anschlusse-Anschluss-1-4-Schlauch-fur-Osmose-Cowan-Alk-550-Aqua-Living-/272282604403?var=&hash=item3f654ed373:m:mmRJaLe7IlTTS6Xh0NPwX6w

Bauanleitung:

In die Tonne machen wir eine Bohrung für die Tankverschraubung.

Außen kleben wir das Anschlussrohr, den Kugelhahn, Anschlussrohr und 90° Auslass an.

Fertig sieht das dann so aus:

An eine für Euch geeignete Stelle bohren wir die Aufnahme für den Osmoseanschluss und verkleben diesen.

Innen klebt Ihr den verbliebenen 40er Bogen über den Osmosestutzen. Das soll verhindern, dass das Wasser unkontrolliert in der Tonne umher spritzt.

Danach bauen wir die Pumpe ein. Hier kommt eine Schlauchgarnitur zur Umwälzung für das Auflösen des Salzes rein, sowie die Möglichkeit, einen Schlauch zur Befüllung des Aquariums aufstecken zu können.

Wer es noch bequemer haben möchte, kann sich dann noch diesen Helfer holen, um die Osmosenachfüllung automatisch
stoppen zu lassen. Das geht günstig und einfach damit:

z.B.
https://www.garnelen-tom.de/zwerggarnelen-shop/Automatik-Wasser-Stopper-fuer-Osmoseanlage

aber auch für die Freaks und für fest eingebaute Anlagen damit:

http://www.pollin.de/shop/dt/NTcxNzMxOTk-/Haustechnik_Sicherheitstechnik/Sicherheitstechnik/Alarmgeber/Wasserpegelschalter_H_TRONIC_WPS_1000_230_V_.html

Da ist der Wassersensor auch schon dabei.

Dann noch die Tonne z.B. mit 10l Wassereimer auslitern und in 10l Schritten Markierungen in der Tonne anbringen.

Ablauf eines Wasserwechsels mit der Tonne:

Die Tonne wird neben das Becken gefahren. Über einen Schlauch (entweder Schlauch an Saugseite Pumpe, oder durch manuelles Ansaugen), wird die gewünschte Menge Wasser abgelassen.

Dann wird die Tonne zur Auslassstelle gefahren und über den Kugelhahn die Tonne entleert.

Danach wird die Osmoseanlage angeschlossen und der Osmosestopper auf die gewünschte Wassermenge eingestellt.

Ist die Tonne befüllt, kommt die notwendige Menge Salz dazu und die interne Umwälzung der Pumpe erledigt den Rest.

Tonne ans Aquarium fahren und über Pumpe (Druckseite) befüllen – Fertig.

Wenn Ihnen der Beitrag Gefallen hat, würden wir uns über ein kleines Dankeschön sehr freuen. Spenden werden ausschliesslich für die Anschaffung von neuem Equipment und Testobjekten verwendet.

Autor Immo Gerber

www.salzwasserwelten.de

All rights reserved.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Translate »
%d Bloggern gefällt das: